Diplom-Psychologe

Dr. rer. sec.
Manfred Lovermann

Psychologischer Psychotherapeut
Verhaltenstherapie für Erwachsene

Aleksandra Cichecka

Behandlungsphilosophie

Seit 2005 arbeite ich erfolgreich im Bereich Psychotherapie, Coaching, (Einzel, Paare und Gruppen), Mitarbeiter- und Führungskräftetraining. Meine ersten psychotherapeutischen Kompetenzen erwarb ich mit der Ausbildung in Integrierter Lösungsorientierter Psychologie (ILP) bei Dr. Dietmar Friedmann. Hier lernte ich zum einen auf Grundlage der Psychographie die psychischen Prozesse von Denken, Fühlen und Handeln zu verstehen. Zum anderen konnte ich das authentische und wertschätzende Arbeiten mit den individuellen Bedürfnissen und Ressourcen der Klienten und Patienten verinnerlichen. Darauf aufbauend, erweiterte ich mein Wissen und meine Fähigkeiten mit der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten im Bereich Verhaltenstherapie für Erwachsene bei Herrn Prof. Serge Sulz. Er integriert tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Prozesse. Weitere wertvolle Erfahrungen sammelte ich mit der Schulung von mehr als 2.000 Führungskräften zum Thema: „Umgang mit psychisch belasteten und erkrankten MitarbeiterInnen“ im Rahmen des Centrums für Disease Management (CFDM) des Klinikums Rechts der Isar unter der Leitung von Dr. Werner Kissling.

Psychotherapie bedeutet für mich den Therapieprozess transparent und verständlich zu gestalten, jeden Menschen in seiner Individualität zu begegnen und von Anfang an mit den vorhandenen Fähigkeiten und Kompetenzen verständnisvoll und zielgerichtet zu arbeiten. Dies bedeutet die kontinuierliche Umsetzung der fünf Wirkfaktoren nach K. Grawe, als auch die Orientierung an den Werten der Gesprächsführung nach C. Rogers. Das i-Tüpfelchen bildet das „verstehende Nichtverstehen“ nach D. Friedmann. Damit finden die Gespräche immer auf Augenhöhe statt.

Wirkfaktoren der Psychotherapie nach K. Grawe:

  1. therapeutische Beziehung
  2. Ressourcenaktivierung
  3. Problemaktualisierung
  4. motivationale Klärung
  5. Problembewältigung

Werte der Gesprächsführung nach C. Rogers:

  • Kongruenz/Echtheit
  • bedingungsfreie Wertschätzung
  • Empathie

Angebote: Einzel-, Paar- & Gruppentherapie, Coaching

Dr. rer. sec. Manfred Lovermann

Ausbildung:

  • 2000: Diplomabschluss im Bereich Psychologie an der Gesamthochschule Wuppertal
  • 2007: Dissertation im Bereich Sicherheitswissenschaft an der Gesamthochschule Wuppertal
  • 2003: Ausbildung in Integrierter Lösungsorientierter Psychologie (ILP) bei Dietmar Friedmann in Ratingen
  • 2012 – 2016: Ausbildung in Verhaltenstherapie für Erwachsene am Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) in München
  • 2017: Approbation als Psychologischer Psychotherapeut und Eintrag ins Arztregister

Psychotherapeutische Tätigkeit:

  • 2005 – 2011: Psychotherapie (HPG) in eigener Praxis in Wuppertal und München
  • von 07/2014 – 11/2014: Schön Klinik am Starnberger See (Depression & Essstörung)
  • seit 12/2014: Tagesklinik der Schön Kliniken in München (Depression & Essstörung)
  • seit 07/2020: therapeutische Tätigkeit in der Praxisgemeinschaft Aleksandra Cichecka

Seminar-/Dozententätigkeit:

  • 2005 – 2009: Rauchfrei Programm nach dem Institut für Therapieforschung (IFT)
  • 2008 – 2009: Dozententätigkeit für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie (ILP) bei der ILP-Fachschule München
  • 2012 – 2018: Führungskräfte- und Mitarbeitertraining im Rahmen des Centrums für Disease Management (CFDM) am Klinikum Rechts der Isar in München

Praxis für Erwachsene

Psychotherapie Daiser 5
Dipl.-Psych. Aleksandra Cichecka & Kollegen/innen
Praxengemeinschaft für Verhaltenstherapie

Daiserstraße 5
81371 München

Telefon: 089 740 435 40
Mobil: 0176 344 765 97
Fax: 089 740 459 25
E-Mail schreiben